Referenzen

Auf den folgenden Seiten finden Sie einige ausgewählte Referenzen sowie eine kleine Auswahl an Presseartikeln über die Arbeit des Ateliers. Neben der Anfertigung von maßgeschneiderten Kleidungsstücken und Accessoires ist Kerstin Körner seit über 15 Jahren für die Trachten des traditionellen Schwäbisch Haller Siedershofs verantwortlich. Darüber hinaus lebt Sie Ihre Kreativität seit Jahren durch die Herstellung  von venezianischen Kostümen für das alljährliche Kulturereignis Hallia Venezia aus.

 

 

 


Hallia Venezia

Acht Tage vor Rosenmontag verwandelt sich Schwäbisch Hall in einen Karneval nach venezianischem Vorbild. Hallia Venezia lautet das Kulturereignis, welches tausende Besucherinnen und Besucher in die Altstadt lockt. Sie erleben dabei in der Innenstadt Schwäbisch Halls eine einzigartige Atmosphäre. So können Sie in den mittelalterlichen Gassen unzählige phantasievoll gestaltete venezianische Kostüme und Masken entdecken.

Möchten auch Sie Teil des Events werden und Ihr eigenes Kostüm anfertigen? Dann besuchen Sie doch einen unserer Workshops zum Thema Hallia Venezia oder nutzen die Möglichkeit, eines unserer venezianischen Kostüme zu leihen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hallia-venezia.eu


Modenschau Gassenfest

Im Rahmen des Gassenfestes der Langen Straße in der Katharinenvorstadt am 17.09.2011 veranstaltete das Atelier Kerstin Körner in Kooperation mit Nika Seibert und der Tanzschule Schwarzenhölzer eine Modenschau um den Zuschauern Einblicke in Ihre kreative und vielfältige Arbeit zu ermöglichen.


Salzsieder

Die traditionsreiche Stadt Schwäbisch Hall hat ihre Entstehungsgeschichte der Salzsole und damit den Salzsiedern zu verdanken. Kerstin Körner fertigt dabei exklusiv die Sieders-Trachten der circa 180 Mitglieder an, die jährlich auf dem berühmten Kuchen- und Brunnenfest zu sehen sind.

Die farbliche Gestaltung der Sieders-Trachten, die sich am spanischen Stil des 17. Jahrhunderts orientiert, kann dabei folgendermaßen erläutert werden: Rot steht für das Feuer, Schwarz für die Kohle, Weiß für das Salz und Grün für die Sole.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.siedershof.de